Verschollene Stimmen – art to believe (Braunschweig, St. Magni, BBK Braunschweig)

im Rahmen des Ausstellungsprojekts „art to believe“; Ausschreibung des BBK BraunschweigsAusstellung in St. Magni, Braunschweig (Magniviertel)26.06.-10.10.2021 „Verschollene Stimmen“ | KontextDer „Rufer“ auf St. Magni von Bodo Kampmann bleibt stimmlos, zwei Glocken – die Schosselglocke, Gussjahr 1630, 58 kg, Ton fis′′ sowie die Schandelglocke, Gussjahr 1445, 23 kg, Ton fis′′ – sind nicht mehr zu hören.Verstummen…

Installationen Jahresschau, Kunsthalle St. Annen

Beide in die Jahresschau einjurierten Arbeiten für die Jahresschau in der Kunsthalle St. Annen in Lübeck sind in der Phase des ersten Lockdowns entstanden. Die Videoinstallation „Hinter dem Vorhang kocht es nur / Parrhasius Vorhang, Platons Hölle / Uneinholbare Ambiguität“ ist eine der Infrastrukturen und eine des Infrahandelns, die zur Ansicht kommen. Es gibt eine…

Klingt das Depot? – Museumsberg Flensburg

Klingt das Depot | Klangzugänge aus dem Depot des Museumsbergs Flensburg   „Klingt das Depot?“ nimmt ebenso Bezug auf die (verborgene) Infrastruktur des Museums wie auf nicht mehr gewünschte, als obsolet erachtete, aufgrund der Platzknappheit nicht zu zeigende, den „Moden“ und „Akzeptanzen“ zuwiderlaufende, zu restaurierende Werke als auch auf die „Formen des Vergessens“ (Assmann), die…

socio-cultural-economic distinction (vulgar gesture / cultural evidence – token gesture)

Video. Beamerprojektion auf Fußbodenhöhe an Wand (kleine Fläche). Über der Projektion angebracht eine Eintrittskarte zur Ausstellung mit dem Untertitel “cultural evidence – token gesture” Video: www.kunststelle.de/vulgar_gesture_2_internet_kleine_datei.avi Videostills   Alle Fotos: J.Georg Brandt Ausstellung