Hansedepeschen. Sound of Hanse

Hansedepeschen – Sound of Hanse | Kontext Der Klangteppich, der durch die verschiedenen Radioprogramme aus den Regionen der Hanse entsteht, bildet den Klangraum einer gegenwärtigen und erweiterbaren Hanse. Die Arbeit ist ein Statement für eine Kommunikation, die auch an sprachlicher und kultureller Diversität nicht scheitert, sondern erst recht eine Bemühung und eine Neugierde fördert –…

socio-cultural-economic distinction (vulgar gesture / cultural evidence – token gesture)

Video. Beamerprojektion auf Fußbodenhöhe an Wand (kleine Fläche). Über der Projektion angebracht eine Eintrittskarte zur Ausstellung mit dem Untertitel “cultural evidence – token gesture” Video: www.kunststelle.de/vulgar_gesture_2_internet_kleine_datei.avi Videostills   Alle Fotos: J.Georg Brandt Ausstellung